Schwarz auf Weiß.

Allgemeine Clubbedingungen

Für Sie erreichbar: Mo.-Fr., 8-20 Uhr und Sa., So., feiertags 9-18 Uhr
Service- und Buchungshotline+49 40 300322-361
Sie befinden sich hier: StartseiteA-ROSAA-ROSA ClubClubbedingungen

Allgemeine Clubbedingungen

Stand 01.04.2017

Auf dieser Seite finden Sie die Allgemeinen Clubbedingungen des A-ROSA Club - Kundenprogramm der A-ROSA Resorts & Hideaways.

ZURÜCK

  • 1. Gegenstand

    Der A-ROSA Kundenclub ist ein Kundenbindungsprogramm für Stammkunden der DSR Hotel Holding GmbH / A-ROSA Resorts & Hideaways. Rechtliche Grundlage für die Mitgliedschaft im A-ROSA Club sind diese Allgemeinen Clubbedingungen, die für alle Clubmitglieder gleichermaßen gelten. Den Clubmitgliedern werden je Clubstufe, ausgewählte monetäre und nicht-monetäre Vorteile (im Folgenden „Clubvorteile“) angeboten. Die Mitgliedschaft im A-ROSA Club ist kostenfrei.

    Schliessen
  • 2. Voraussetzung und Beitrittsmodalitäten

    2.1 A-ROSA Clubmitglieder können nur  natürliche Personen werden, die mindestens 18 Jahre alt sind und die entsprechende Aufenthalts- und Umsatzrestriktionen (Betrachtungszeitpunkt: ab 01.01.2016) erfüllt haben.

    2.2 Von der Mitgliedschaft ausgeschlossen sind insbesondere juristische Personen,  Behörden, sowie Mitarbeiter der Unternehmensgruppe (Deutsche Seereederei GmbH und mit dieser verbundene Unternehmen im Sinne von § 15 AktG).

    2.3 Die Mitgliedschaft im A-ROSA Kundenclub beginnt auf Antragmit erfolgreicher Anmeldung über die Website www.a-rosa.de. Der Kunde meldet sich dort mit seiner E-Mail-Adresse, Vor- und Nachnamen sowie einem persönlichen Passwort an und muss  alle dort aufgeführten Daten angeben. Sollte ein Kunde bereits A-ROSA Clubmitglied sein, so ist die Beantragung einer weiteren Clubmitgliedschaft unzulässig. Der Antrag auf eine Mitgliedschaft muss durch den Kunden vollständig ausgefüllt werden. Ohne eine Angabe des vollständigen Namens, der postalischen Anschrift (kein Postfach), der E-Mail-Adresse sowie des Geburtsdatums kann eine Aufnahme in den A-ROSA Kundenclub nicht erfolgen. Nach erfolgreicher Anmeldung erhält der Kunde eine schriftliche Mitteilung über seine Mitgliedschaft und die persönliche A-ROSA Clubkarte.

    Schliessen
  • 3. A-ROSA Clubstufen und Berechnungsgrundlage

    3.1 Der A-ROSA Club beinhaltet die drei folgenden Clubstufen:

    Clubstufen

    Einstiegskriterien

    Gültigkeit

    Stufe 0:
    A-ROSA Rubin

    Kein Umsatz benötigt

    dauerhaft

    Stufe 1:
    A-ROSA Bronze

    Umsatz* in Höhe von mind. 2.000 €

    Gültig innerhalb des jeweiligen Zeitfensters (01.01.2016 - 31.12.2017 / 01.01.2018 - 31.12.2019)

    Stufe 2:
    A-ROSA Silber

    Umsatz* in Höhe von mind. 6.000 €

    Gültig innerhalb des jeweiligen Zeitfensters (01.01.2016 - 31.12.2017 / 01.01.2018 - 31.12.2019)

    Stufe 3:
    A-ROSA Gold

    Umsatz* in Höhe von mind. 15.000 €

    Gültig innerhalb des jeweiligen Zeitfensters (01.01.2016 - 31.12.2017 / 01.01.2018 - 31.12.2019)


    3.2 Grundlage für die Aufnahme in den A-ROSA Club und für die Zuteilung in eine der vier Stufen ist der von dem Kunden getätigte Umsatz. Der Umsatz muss durch einen vom Gast selbst getätigten Aufenthalt entstanden sein. Bei allen Clubstufen ist ein Umsatz durch Übernachtungsleistung erforderlich. Als anrechenbarer Umsatz gilt hierbei ausschließlich der Umsatz,

    a) an dem der jeweilige Gast das 18. Lebensjahr bereits vollendet hatte (Umsätze, in denen der Gast noch minderjährig war, können nicht berücksichtigt werden), und

    b) der im Zeitraum (01.01.2016 – 31.12.2017 / 01.01.2018 – 31.12.2019 und folgende 2-Jahres Zeitfenster) für Übernachtungen in einem A-ROSA Resort und Nebenumsätze getätigt wurden. Es gelten dabei nur die Umsätze, die direkt an A-ROSA gezahlt wurden und keine Umsätze, die über Drittanbieter getätigt worden sind. Umsätze aus privaten Feierlichkeiten (Hochzeiten, Geburtstage, etc.) sowie aus Firmenveranstaltungen werden für die Berechnung nicht berücksichtigt.

    3.3 Die Berechnung und Einstufung in eine bestimmte Clubstufe erfolgt dynamisch. Das heißt, für den Aufenthalt zählt der Clubstatus, der bei Anreise Bestand hat. Eine Berücksichtigung von neuen Umsätzen und dem ggf. damit verbundenen Aufstieg in die nächst höhere Clubstufe kann erst nach Reiseende erfolgen. Die sich daraus ergebenden neuen Clubvorteile finden erst beim nächsten Aufenthalt Anwendung. Tritt dieser Fall ein, so verliert die ursprüngliche Clubkarte ihre Gültigkeit  und somit auch die damit verbundenen Clubvorteile. Eine Kombination von Leistungen zu denen die Clubmitgliedschaft berechtigt mit anderen Vorteilsleistungen Dritter ist nicht möglich!

    3.4 Das Clubmitglied wird beim Aufstieg in eine höhere Clubstufe schriftlich informiert und erhält zusammen mit seiner Bestätigung seine persönliche A-ROSA Clubkarte.

    3.5 Bei Inanspruchnahme von Clubvorteilen gelten die darauf jeweils anwendbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    Schliessen
  • 4. Mitgliedschaft

    4.1 Die Mitgliedschaft erfolgt entsprechend der Allgemeinen Clubbedingungen nach erfolgreicher  Anmeldung durch den Kunden. Für die drei Clubstufen A-ROSA Bronze, A-ROSA Silber und A-ROSA Gold ist die Mitgliedschaft auf den Zeitraum (01.01.2016 – 31.12.2017 / 01.01.2018 – 31.12.2019 und folgende 2-Jahres Zeitfenster) beschränkt. Werden innerhalb der Gültigkeitsdauer weitere Umsätze generiert, bleibt die Clubstufe nach Ablauf der Gültigkeitsdauer bestehen und  das Clubmitglied erhält eine neue A-ROSA Clubkarte mit einer Gültigkeit für weitere 24 Monate zugeschickt. Ein Nichterreichen der Zusatzumsätze innerhalb des vorgenannten Zeitraums  führt zu einer Herabstufung in die darunterliegende Clubstufe und somit zur Verringerung  Clubvorteile.

    Clubstufen

    Zusatzumsatz innerhalb des Zeitfenster (01.01.2016 - 31.12.2017 / 01.01.2018 - 31.12.2019)

    A-ROSA Bronze

    Umsatz in Höhe von mind. 2.000 €

    A-ROSA Silber

    Umsatz in Höhe von mind. 6.000 €

    A-ROSA Gold

    Umsatz in Höhe von mind. 15.000 €


    4.2
    Jedes Mitglied kann die Mitgliedschaft jederzeit ohne Einhaltung von Fristen kündigen. Eine formlose schriftliche Mitteilung an club.resortsa-rosa.de oder an die unter Punkt 10 genannte Adresse ist ausreichend.

    4.3 Ein rechtlicher Anspruch auf Mitgliedschaft im A-ROSA Club - auch bei Erfüllung der Voraussetzungen besteht nicht. Die DSR Hotel Holding GmbH behält sich ausdrücklich das Recht vor,  Kunden auch ohne Angabe von Gründen die Mitgliedschaft zu verweigern oder Mitgliedern eine bestehende Mitgliedschaft zu kündigen. Tritt ein solcher Fall ein, so verliert das Clubmitglied  jegliches Recht auf Inanspruchnahme sämtlicher Clubvorteile, ab dem Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Kündigung. Ersatzansprüche jeglicher Art des Clubmitglieds deswegen sind ausgeschlossen.

    Schliessen
  • 5. Inanspruchnahme der Clubvorteile

    5.1 Je nach Clubstufe werden dem Mitglied unterschiedliche Vorteile gewährt. Hierbei kann es sich, z.B. um exklusive Stammkunden-Specials, Preisvorteile oder um kostenfreie Angebote handeln. Die mit der jeweiligen  Clubstufe verbundenen Clubvorteile sind personenbezogen und werden bei Direktbuchung im jeweiligen A-ROSA Resort gewährt. Die Inanspruchnahme der Clubvorteile ist auf den Karteninhaber plus Begleitperson für maximal 3 Zimmer beschränkt.

    Die Clubvorteile für die jeweilige Clubstufe werden den Mitgliedern schriftlich bei Übersendung  der A-ROSA Clubkarte mitgeteilt und können jederzeit verändert werden. Die konkrete  Gewährung  der Clubvorteile steht in Abhängigkeit der operativen Möglichkeiten im jeweiligen A-ROSA Resort. Ein Anspruch auf die Gewährung der Clubvorteile an das Clubmitglied besteht nicht. Weiterhin werden die Vorteile nur dem Clubmitglied gewährt und sind nicht auf Dritte übertragbar oder auszahlbar. In jedem Fall erfolgt die Berücksichtigung der Clubvorteile für den jeweiligen Aufenthalt erst bei Anreise bzw. im Rahmen des Aufenthaltes.

    5.2 Erfolgt ein Aufstieg in eine höhere Clubstufe, so wird das Clubmitglied schriftlich informiert und erhält zusammen mit seiner Bestätigung seine persönliche A-ROSA Clubkarte. Die sich daraus ergebenden neuen Clubvorteile finden erst beim nächsten Aufenthalt Anwendung. D.h., erfüllt das Clubmitglied im Rahmen eines Aufenthaltes die Voraussetzungen für die nächst höhere Clubstufe, so hat dies für den aktuellen Aufenthalt keine Bedeutung. Nach dem Aufstieg in die nächst höhere Clubstufe verliert die ursprüngliche Clubkarte ihre Gültigkeit und somit auch die damit verbundenen Clubvorteile. Eine Kombination von Clubvorteilen aus verschiedenen Clubkarten ist nicht möglich!

    5.3 Es besteht kein Anspruch auf Tausch eines Clubvorteils gegen einen anderen Clubvorteil oder Auszahlung eines Gegenwertes bei Nichtinanspruchnahme eines  Clubvorteils.

     

    Schliessen
  • 6. Übertragbarkeit

    Jedes Clubmitglied kann eine Partnerkarte für eine von ihm zu benennende, volljährige Person (wohnhaft im gleichen Haushalt) beantragen. Umsätze können somit vom Clubmitglied selbst sowie durch den benannten Partner erworben werden. Partnerkarten verfügen grundsätzlich über die gleichen Vorteile wie eine Hauptkarte. Die mit der Partnerkarte gesammelten Umsätze schreiben wir dem Kundenkonto des  Clubmitglieds zu. Daher führt das Sammeln von Umsätzen durch die Partnerkarte nicht zu einer eigenen Clubmitgliedschaft. Eine Übertragung der im Rahmen eines Aufenthaltes getätigten Umsätze auf eine andere Person ist ebenso wenig möglich, wie die Übertragung der gesamten Clubmitgliedschaft.

    Schliessen
  • 7. Statusprüfungen und Datenänderungen

    Für jedes Clubmitglied wird ein persönliches Clubkonto geführt, welches online über www.a-rosa.de einsehbar ist. Dort kann der aktuelle Clubstatus eingesehen sowie Kundendaten aktualisiert werden. Das Clubmitglied erhält zudem in regelmäßigen Abständen eine Information über seinen aktuellen Status sowie die getätigten Umsätze. Eine Abfrage des aktuellen Clubstatus sowie eine Aktualisierung der Kundendaten kann auch telefonisch unter Angabe von Vor- und Zuname, der Mitgliedsnummer und der Kartengültigkeit über die A-ROSA Servicehotline +49 (0) 40 69 63 52 335 (Mo. - Fr. von 08:00 bis 20:00 Uhr sowie Sa. von 10:00 bis 16:00 Uhr) oder per E-Mail an club.resortsa-rosa.de erfolgen.

    Um die ordentliche Kundenansprache, die ordnungsgemäße Übermittlung der Clubkarte sowie die Inanspruchnahme der Clubvorteile gewährleisten zu können, ist das Clubmitglied angehalten  abweichende/geänderte Kunden-/Adressinformationen zeitnah zu übermitteln.

    Schliessen
  • 8. Programmänderungen und Einstellun des Programms

    Der A-ROSA Kundenclub ist ein freiwilliges Angebot der DSR Hotel Holding GmbH / A-ROSA Resorts & Hideaways. Das Unternehmen behält sich daher ausdrücklich das Recht vor, dieses Angebot jederzeit und ohne Angabe von Gründen, ganz oder in Teilen zu ändern, anzupassen oder auch einzustellen oder durch ein anderes Programm zu ersetzen. Diese Allgemeinen Clubbedingungen des A-ROSA Clubs gelten ab dem 01. April 2017. Die DSR Hotel Holding GmbH behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Clubbedingungen von Zeit zu Zeit anzupassen und zu ändern (die aktuell gültige Version ist jederzeit auf www.a-rosa.de/club-resorts einzusehen). Darüber hinaus behält sich die DSR Hotel Holding GmbH das Recht vor, die bisher geltende Berechnungsgrundlage der Clubstufen zu ändern bzw. anzupassen die jeweiligen Vorteile der Clubstufen zu variieren.

    Schliessen
  • 9. Widerspruchsmöglichkeiten und Datenschutzerklärung

    9.1 Ohne die Angabe des vollständigen Namens, der postalischen Anschrift (kein Postfach), der E-Mail-Adresse sowie des Geburtsdatums ist eine Mitgliedschaft im A-ROSA Club nicht möglich. Das Mitglied akzeptiert, dass die DSR Hotel Holding GmbH seine personenbezogenen Daten speichert und zur eigenen Mitgliederverwaltung sowie zu eigenen Kommunikationszwecken, z. B. zur Information über neue A-ROSA Clubvorteile, nutzt. Die DSR Hotel Holding GmbH übermittelt die Daten nicht an Dritte. Ausgenommen hiervon ist die Übermittlung von Adressdaten an Versanddienstleister, die im Auftrag der DSR Hotel Holding GmbH Versandaktionen mit Informationsmaterial abwickeln, die Daten jedoch ihrerseits nicht weitergeben dürfen. Ergänzend gelten die Bestimmungen zur Datenschutzerklärung auf http://resort.a-rosa.de/footer/agbdatenschutz/.

    9.2 Es besteht jederzeit die Möglichkeit, der Datenverwendung durch die DSR Hotel Holding GmbH schriftlich zu widersprechen. Hierfür können die unter Punkt 10 angegebenen Kontaktdaten genutzt werden. Da eine Clubmitgliedschaft ohne Verwendung der personenbezogenen Daten nicht möglich ist, werden wir einen Widerspruch in die Datenverwendung gleichzeitig auch als Kündigung der Mitgliedschaft im A-ROSA Club werten. Der Rückversand der ggf. vorliegenden A-ROSA Clubkarte muss umgehend und auf eigene Kosten erfolgen.

    Schliessen
  • 10. Kontakt

    DSR Hotel Holding GmbH / A-ROSA Resorts & Hideaways
    Stichwort: A-ROSA Club
    Am Kaiserkai 69
    20457 Hamburg
    www.a-rosa.de/club-resorts
    Servicehotline: +49 (0) 40 69 63 52 335
    (Mo. - Fr. von 09:00 bis 17:30 Uhr)
    E-Mail: club.resortsa-rosa.de

    Schliessen

*Getätigte Umsätze seit 01.01.2016. Als Umsatz gelten sämtliche resortspezifische Leistungen (Umsätze aus der Übernachtungsleistung plus Umsätze aus Nebenleistungen z.B. SPA-Anwendungen, Essen & Getränke, etc.) die während der Aufenthalte in unseren Resorts getätigt und direkt an das Resort gezahlt wurden. Fremdleistungen finden demnach keine Berücksichtigung.

So richtig Urlaub

Rufen Sie uns an:

Service- und
Buchungshotline:

+49 40 300322-361

Für Sie erreichbar
Mo.-Fr., 8-20 Uhr
und Sa., So., feiertags 9-18 Uhr

Ihre Nachricht

Schreiben Sie uns:

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich gemäß unseren Datenschutzrichtlinien behandelt

Ihr Reiseziel

So finden Sie uns:

Listlandstraße 11
25992 List/Sylt

Tel:+49 4651 96750-0
Fax:+49 4651 96750-799
sylt@a-rosa.de

Außenallee 10
23570 Lübeck-Travemünde

Tel:+49 4502 3070-0
Fax:+49 4502 3070-700
travemuende@a-rosa.de

Parkallee 1
15526 Bad Saarow

Tel:+49 33631 6-0
Fax:+49 33631 6-2525
scharmuetzelsee@a-rosa.de

Ried Kaps 7
A-6370 Kitzbühel

Tel:+43 5356 65660
Fax:+43 5356 65660-819
kitzbuehel@a-rosa.de