Hauptstadt & Co.

Städte in der Umgebung

Reisedetails
Zimmer & Reisende

Belegung Zimmer 1

Alter bei Reiseantritt

Belegung Zimmer 2

Alter bei Reiseantritt

Belegung Zimmer 3

Alter bei Reiseantritt

Belegung Zimmer 4

Alter bei Reiseantritt

Belegung Zimmer 5

Alter bei Reiseantritt

Belegung Zimmer 6

Alter bei Reiseantritt

Für Sie erreichbar: Mo.-Fr., 8-20 Uhr und Sa., So., feiertags 9-18 Uhr
Service- und Buchungshotline+49 40 300322-361
Sie befinden sich hier: StartseiteA-ROSAResorts & HotelsScharmützelseeAusflüge & Tipps im A-ROSA ScharmützelseeStädte in der Umgebung des Scharmützelsees

Orte mit Geschichte

Bad Saarow am Scharmützelsee

Der Kurort Bad Saarow entstand erst Anfang des 20. Jahrhunderts nach Plänen des Gartenarchitekten Ludwig Lesser. Der touristische Aufschwung begann 1911/12 mit der Entdeckung eines heilenden Moorvorkommens und einer Solequelle 1927. Kurhäuser, exklusive Sanatorien, Golf- und Tennisplätze wurden gebaut. Dank seiner idealen Wassersportbedingungen zog Bad Saarow auch viele Prominente an. Im Maxim-Gorki-Haus erinnert eine ständige Ausstellung an die Kuraufenthalte des russischen Dichters Maxim Gorki (1922 bis 1923).

Heute ist Bad Saarow-Pieskow auf dem besten Weg, wieder ein attraktives Kurzentrum zu werden. Es wurde das Thermalbad fertig gestellt und das Kulturforum, das „Theater am See“ im Kurpark, eröffnet. In Pieskow, einem Ortsteil von Bad Saarow steht eine Miniaturausgabe des Potsdamer Schlosses Sanssouci. Dampferfahrten auf dem Scharmützelsee, zum Storkower See oder nach Fürstenwalde werden angeboten. Sie können auf dem Wasserweg sogar von Berlin aus anreisen. Der Scharmützelsee lässt sich auch per Fahrrad auf einem Radwanderweg wunderbar umrunden.

Beeskow

Der historische Stadtkern, umgeben von der fast vollständig erhaltenen Stadtmauer, macht den besonderen Charakter Beeskows aus und lädt ein, seine spannende Geschichte zu erkunden. Besuchen Sie die Marienkirche, eine der größten Kirchen der Mark Brandenburg, das „Älteste Haus“ oder die Burg. Ein Besuch lohnt sich!  

Ein aufregendes Highlight ist auch der Kletter- und Aussichtsturm. Der ehemalige Schlauchturm wurde zum höchsten (27 m) Indoor-Kletterturm ausgestattet. Er hat bis in 23 m Höhe Klettergriffe. Zusätzlich zum Klettern an der Wand gibt es einen Klettersteig in 10 m Höhe und eine Abseileinrichtung aus 23 m Höhe. Für den Betrieb im Kletterturm gelten besondere Nutzungsbedingungen.

Berlin

Die Berliner lieben es, ihre Stadt zu Fuß zu erkunden – entdecken auch Sie bei einem Spaziergang durch die pulsierende Metropole viele kleine Seitenstraßen und typische Berliner Hinterhöfe fernab der Touristenattraktionen. Eine klassische Stadtrundfahrt per Bus führt mit Erläuterungen entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie können Berlin aber auch vom Wasser aus erkunden.

Mit dem kulturellen Angebot hält Berlin für jeden Geschmack etwas bereit: weltberühmte Museen wie das Pergamonmuseum, die Alte Nationalgalerie, Namen wie Katharina Thalbach und Daniel Barenboim oder die Berliner Philharmoniker mit ihrem Chefdirigenten Sir Simon Rattle sowie eine junge kreative Off-Szene. Nicht nur Kultur und Sightseeing machen die Hauptstadt aus, Berlin ist auch eine Stadt, in der man wunderbar einkaufen kann – von exklusiven Boutiquen bis hin zum Trödelmarkt.

Entfernung // ca. 70-100 km

Fürstenwalde

Aus der 750-jährigen Vergangenheit erzählen die alten Pflastersteine ebenso wie die Stationen des historischen Stadtrundgangs. Aufschlussreich ist ein Blick hinter die Mauern des Stadtmuseums. Geschichte ist überall. Auf zwei ausgeschilderten und geführten Rundwegen gelangt man zu 29 Gebäuden, Orten und Plätzen, die Stadtgeschichte geschrieben haben und selbst Geschichten erzählen. Der am nordöstlichen Stadtrand von Fürstenwalde gelegene Flugplatz verfügt über eine sehr gute Grasbahn. Hier kann man mit dem Segel- und Motorflugzeug fliegen. Besuchen Sie auch das Flugmuseum mit historischen Flugmodellen. Bummeln, schlendern, Eis schlecken, sich in Urlaubslaune zu einem Kauf anregen lassen und sich über ein Erinnerungsstück freuen.

Entfernung // ca. 15 km

Potsdam

Begeben Sie sich in Potsdam auf die Spuren von Kaisern und Königen und entdecken Sie die vielen interessanten Seiten der Stadt. Ihre prachtvollen Schlösser und Gärten, architektonisch reizvollen Villen, ihr Mythos als Film- und Medienstadt und ihre lebendige Innenstadt machen sie zu einem Gesamtkunstwerk. Große Teile dieses einmaligen Kulturgutes erhob die UNESCO 1990 zum Weltkulturerbe.

Mit Schloss Sanssouci schuf sich Friedrich der Große sein Kunstwerk. In mehr als hundert Jahren entstand der Park, ein Ensemble, faszinierend in seiner Gartengestaltung und eigenwillig in seiner Architektur. Das Neue Palais, die Bildergalerie, das Chinesische Haus und die Neuen Kammern sind längst nicht alles. Denn auch die Nachfolger des „Alten Fritz“ schufen sich ihre Residenzen in Sanssouci. Mit dem Schloss Charlottenhof, den Römischen Bädern und dem Orangerieschloss entstanden romantische Zeugnisse der Liebe und Sehnsucht zu Italien. Potsdam ist auch mit dem Ausflugsdampfer von Berlin aus zu erreichen.

Entfernung // ca. 95 km

Storkow

Storkow (Mark) ist heute eine kleine Stadt, die weitgezogen um den Storkower See gebaut wurde. Das historische Zentrum nordwestlich des Sees wird von der Altstadt und dem Markt mit seinen angrenzenden Gassen gebildet. Archäologische Funde weisen darauf hin, dass bereits um 1141 eine städtische Siedlung bestand. Die Siedlungen Karlslust, Hubertushöhe und Wolfswinkel erstrecken sich an den beiden Seeufern entlang. Der 1996 neugestaltete Markt mit der alten Friedenseiche wird von hundertjährigen Linden gesäumt und ist von Geschäften und Dienstleistern umgeben. Nördlich ragt der 36 m hohe Turm, der aus dem 14. Jahrhundert stammenden Storkower Marienkirche, empor. Markant und sehenswert sind das frühere Gerichtsgebäude, in der sich die Stadtverwaltung befindet und das 1899/1900 erbaute Jagdschloß Hubertushöhe.

Zurück

Entdecken Sie Brandenburg!

So richtig Urlaub

Rufen Sie uns an:

Service- und
Buchungshotline:

+49 40 300322-361

Für Sie erreichbar
Mo.-Fr., 8-20 Uhr
und Sa., So., feiertags 9-18 Uhr

Ihre Nachricht

Schreiben Sie uns:

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich gemäß unseren Datenschutzrichtlinien behandelt

Ihr Reiseziel

So finden Sie uns:

Listlandstraße 11
25992 List/Sylt

Tel:+49 4651 96750-700
Fax:+49 4651 96750-799
sylt@a-rosa.de

Außenallee 10
23570 Lübeck-Travemünde

Tel:+49 4502 3070-705
Fax:+49 4502 3070-700
travemuende@a-rosa.de

Parkallee 1
15526 Bad Saarow

Tel:+49 33631 6-1522
Fax:+49 33631 6-2525
scharmuetzelsee@a-rosa.de

Ried Kaps 7
A-6370 Kitzbühel

Tel:+43 5356 65660-813
Fax:+43 5356 65660-819
kitzbuehel@a-rosa.de