Mit Sicherheit entspannt verreisen

Wir wollen, dass Sie Ihren Urlaub in unseren Urlaubsorten in dieser besonderen Zeit rund um sicher und entspannt genießen können. Die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Gäste und Mitarbeiter haben für uns jederzeit oberste Priorität. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die schönsten A-ROSA Momente erleben: Ob hoch hinaus in die Kitzbüheler Alpen, sonnen am Nordseestrand oder radeln entlang der Ostsee: Unsere A-ROSA Resorts sind wahre Wohlfühlorte fernab des Trubels.

Aktuelle Regelungen 

Bitte beachten Sie folgende Regelungen für unsere A-ROSA Resorts Travemünde und auf Sylt. Für Kitzbühel gelten gesonderte Regelungen. Diese finden Sie auf dieser Seite weiter unten. Vielen Dank.

Stand: 20.08.2021, 16:00 Uhr

Geimpft oder genesen?

Die Testpflicht gilt nicht für geimpfte oder genesene Personen

Bitte Impfnachweis oder positiven PCR-Testnachweis (min. 28 Tage, max. 6 Monate alt) vorlegen

Testpflicht bei Anreise

Vor Anreise: Antigen-Schnelltest (24 h) oder PCR-Test (48 h)

Dies gilt für Erwachsene und Kinder ab 7 Jahre 

Testpflicht während des Aufenthaltes

Aktuell keine Testpflicht

Mit Sicherheit am besten 

Wir freuen uns, Sie wieder bei A-ROSA begrüßen zu dürfen. Welche Regelungen aktuell gelten und worauf Sie bitte achten, haben wir in unserem Hygiene- und Sicherheitskonzept für Sie zusammengefasst.

Bitte beachten Sie: Eine Anreise ist nur mit einem gültigen Nachweis eines negativen Corona-Tests möglich. 

Abstand halten und A‑ROSA Erholung genießen 

Damit Sie sich von der Anreise bis zur Abreise bei uns rundum sicher und gut aufgehoben fühlen, haben wir unsere bereits hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards nochmal erhöht. Wir wissen, dass diese Maßnahmen teilweise einschränkend wirken können, doch seien Sie gewiss: Wir tun alles, damit Sie sich bei uns von früh bis spät entspannen können.

Download Ergänzende Hausordnung
Für Ihre Sicherheit

Liebe Gäste, von Herzen danke, dass Sie die Regeln dieser ergänzenden Hausordnung und den vorgegebenen Anweisungen gemeinsam mit uns und zum Schutz aller befolgen. Alle Vorgaben werden durch entsprechende Hinweise in den jeweiligen Bereichen ergänzt, sodass Sie immer genau wissen, was zu tun ist.

Mit Abstand sicher!

In Schleswig-Holstein und Österreich ist das Abstandsgebot derzeit aufgehoben.

Wir empfehlen Ihnen, in den öffentlichen Bereichen der Hotels einen Mindestabstand zu wahren.

Aber bitte mit Maske

Die Maskenpflicht ist derzeit in den Hotels aufgehoben.

Da, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, empfehlen wir Ihnen, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Saubere Sache!

Auf regelmäßige Handhygiene sowie die Nies- und Hustenetikette und vermeiden Sie das Händeschütteln.

Geimpft, getestet oder genesen

 Wenn Sie nicht geimpft oder genesen sind: Anreise und Aufenthalt nur einem negativen Antigen-Schnelltest. Bitte beachten Sie die Testregelungen vor Ort.

Mit luca reisen

Zur digitalen Kontaktnachverfolgung empfehlen wir Ihnen, in unseren Resorts und Urlaubsorten die luca App zu nutzen. 

Für Österreich gibt es die luca App bislang nicht.

Gesund bleiben

Sie fühlen sich nicht wohl und zeigen erste Krankheitsanzeichen? Bleiben Sie in diesem Fall lieber zu Hause und schützen damit Ihre Mitmenschen.

Warten oder wandern

Fahrstühle im Hotel müssen getrennt, maximal zwei Personen oder mit Angehörigen des eigenen Hausstandes genutzt werden.

Wir geben acht auf Sie und Sie auf uns!

Damit Sie bereits vor der Anreise wissen, welche Regelungen Sie in unseren Resorts erwarten, haben wir Ihnen die wichtigsten Fakten zusammengefasst.

Stand: 22. September 2021, 16:00 Uhr

Aktuelle Testregelung

Anreise und Aufenthalt nur mit einem negativen Antigen-Schnelltest (24 h) oder PCR Test (48 h) mit digitaler oder schriftlicher Bescheinigung. 

  • Vor Check-in: Negativer Antigen-Schnelltest (24 h) mit digitaler oder schriftlicher Bescheinigung
  • Testtermine können vor Ort gebucht werden. Eine Testung im Hotel ist nicht möglich.
  • Testpflicht gilt für alle Personen, auch Kinder, ab 7 Jahre
  • Sollte Sie zu Beginn Ihres Aufenthaltes keinen negativen Test vorlegen, können wir Sie nicht  beherbergen
  • Ausgenommen von der Testpflicht sind alle Gäste mit vollständigem Impfschutz oder Genesenennachweis
  • Der vollständige Impfschutz gilt ab 14 Tagen nach der zweiten Impfung. Ein Nachweis muss durch Impfpass, Ersatzbescheinigung des Impfzentrums oder einem ärztlichen Attest erbracht werden.
  • Als genesen gelten Sie, wenn Sie bereits an SARS-CoV-2 erkrankt sind. In diesem Fall muss  Ihre Infektion mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegen. Der Nachweis des Genesenenstatus muss durch ein positives PCR-Testergebnis mit Datumsangabe erbracht werden, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist.
  • luca App muss in den Urlaubsorten installiert und genutzt werden. Alternativ werden Sie manuell registriert. Vor dem Betreten des Hotels und der Restaurants checken Sie sich mit luca ein. Mit der Anreise stimmen Sie dem Verwenden Ihrer Daten zur (digitalen) Kontaktnachverfolgung zu.

 

Bitte beachten Sie für eine Anreise in Kitzbühel die weiter unten aufgeführten, abweichenden Regelungen

Nachweispflicht-Formulare I DOWNLOAD

Wir, als Ihr Gastgeber, sind verpflichtet den Nachweis des negativen Corona-Testes, eines gültigen Impf- oder Genesenennachweises für alle Personen ab 6 Jahren zu überprüfen und zu dokumentieren. 

Bitte beachten Sie: Gültig sind nur Antigen-Tests mit Nachweis (digital oder gedruckt)

Bei Geimpften gilt: Wir benötigten von Ihnen einen anerkannten Impfnachweis über das Vorliegen einer vollständigen Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 in verkörperter oder digitaler Form. Die letzte erforderliche Einzelimpfung muss mindestens 14 Tage vor Anreise liegen oder bei einer genesenen Person aus einer verabreichten Impfstoffdosis bestehen.

Bei Genesenenen gilt: Sie sind eine asymptomatische Person, die im Besitz eines auf Sie ausgestellten Genesenennachweises in verkörperter oder digitaler Form ist. Die zu Grunde liegende Testung muss bei Anreise vor mindestens 28 Tagen erfolgt sein sowie maximal 6 Monate zurückliegen.

Im Hotel 
  • Vor dem Betreten die vorhandenen Desinfektionsspender im Eingangsbereich nutzen
  • Während des Aufenthaltes ausschließlich den Hauptein- und ausgang nutzen
  • Im gesamten Hotel die angepasste Wegeführung beachten
  • A-H-A-Regeln einhalten
  • Mit Abstand (1,5 Meter zu anderen Personen) möglichst alleine einchecken. Auch bei Wartezeiten müssen alle Reisenden den genannten Abstand zu anderen Reisenden einhalten
  • Fahrstühle im Hotel müssen getrennt, maximal zwei Personen oder mit Angehörigen des eigenen Hausstandes genutzt werden. Wenn Sie nicht warten und lieber laufen wollen, ist die Treppe Ihre Option.
  • Aktuelle Informationen rund um den Aufenthalt, Öffnungszeiten und mehr erhalten Sie in unserer A-ROSA App
Beim Check-in
  • Bei Check-in den tagesaktuellen, negativen Testnachweis zur Dokumentation vorzeigen (Antigen-Schnelltest)
  • Mit der Buchungsbestätigung stimmen Sie den hier aufgeführten und immer aktuellen Regelungen zu. Darüber hinaus bestätigen Sie uns, dass Sie und Mitreisende dieser Buchung die landesspezifischen Regelungen zur Beherbergung zur Kenntnis genommen haben und erfüllen. Sie bestätigen ferner, dass wir uns widrigenfalls oder bei Vorliegen grippeähnlichen Symptome bei Ihnen (wie z. B. Fieber, Husten, infektbedingte Atemnot), vorbehalten, die Beherbergung zu verweigern.
  • Die Zimmerkarten werden vorab desinfiziert, sodass Sie diese gemeinsam mit allen notwendigen Informationen bei Check-In gereinigt erhalten.
  • Anreisen und Check-in ab 15.00 Uhr
  • Bis auf Weiteres nicht möglich: Valetparking und Gepäckservice

 

Bitte beachten Sie für eine Anreise in Kitzbühel die weiter unten aufgeführten, abweichenden Regelungen

Auf dem Zimmer
  • Reguläre Zimmerreinigung alle zwei Tage, kleine Zimmerauffrischung an dem anderen Tag
  • Vor und nach jedem Aufenthalt: Zimmer werden intensiv gereinigt, gelüftet, desinfiziert. Häufig benutze Gegenstände sowie Oberflächen werden separat desinfiziert. Daher kann es zu angepassten Check-in-Zeiten kommen
  • Durch geltende Hygienevorgaben kann es zu Beschränkungen der gewohnten Serviceleistungen kommen
  • Room-Service kann nicht angeboten werden, bitte nutzen Sie das „To-go-Angebot“ an der Bar
Im Restaurant und in der Bar
  • Unser Restaurant steht Ihnen jeweils zum Frühstück und Abendessen zur Verfügung.
  • Feste Tischzeiten für Frühstück und Abendessen werden bei Anreise abgestimmt
  • Hände vor Eintritt desinfizieren
  • Auf dem Gang und am Buffet tragen Sie Ihre medizinische Maske. Sobald Sie am Tisch Platz genommen haben, können Sie diese beiseitelegen.
  • Zum Frühstück und Abendessen ist auf die geregelte Wegeführung entlang der Buffetstationen zu achten. Bitte versuchen Sie auch hier, Schlangen zu vermeiden.
  • Die Tische und Sitzplätze sind den aktuellen Vorgaben zum Mindestabstand angepasst
  • Vor dem Betreten des Restaurants und der Bar desinfizieren Sie sich an den entsprechenden Desinfektionsspendern die Hände.
  • Aus Gründen der Nachverfolgbarkeit, sowie zur Einhaltung des Mindestabstands, kann unser Restaurant nur mit vorheriger Reservierung besucht werden. Ihre Besuchszeit wird entsprechend der behördlichen Vorgaben über luca oder manuell dokumentiert.
  • Für einen möglichst kontaktarmen Aufenthalt haben wir die Bestellprozesse in Restaurant und Bar angepasst. Bitte achten Sie auf die entsprechenden Hinweise unserer Mitarbeiter.
Im SPA-Bereich

Regelungen für unsern SPA-ROSA Sylt:

  • Bitte beachten Sie, dass es Personenbeschränkungen bei Ihrem Saunabesuch gibt. Wir bitten Sie daher eine Saunazeit (je 30 Minuten) am SPA-ROSA-Empfang vor Ort zu reservieren. Aktuell sind mehrere Personen aus verschiedenen Haushalten pro Sauna oder Dampfbad erlaubt. Hier gelten unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln folgende Kapazitäten:
    Abstractussauna: 8 Personen
    Kräutersauna: 5 Personen
    Caldarium: 2 Personen
    Osmanisches Bad: 4 Personen
  • Die Duschen stehen Ihnen nach Einhaltung der Abstandsreglungen wieder zur Verfügung.
  • Bitte beachten Sie darüber hinaus, dass ab sofort insgesamt 10 Personen in unserem Fitnessbereich begrüßen dürfen. Eine Anmeldung an unserem SPA-ROSA-Empfang ist weiterhin erforderlich.
  • Der Poolbereich wird unter Berücksichtigung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln für 45 Gäste gleichzeitig zur Verfügung stehen. Beim Betreten und Verlassen des Poolbereichs melden Sie sich bitte beim SPA-Empfang.
  • SPA-Anwendungen können gebucht werden – das aktuell gültige Angebot finden Sie online

 

Regelungen für unseren SPA-ROSA Travemünde:

  • SPA-Anwendungen können gebucht werden – das aktuell gültige Angebot finden Sie online
  • Der Fitnessbereich ist für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie die im Haus geltende Regelung, je nach Auslastung muss die Nutzung vorab an der Rezeption angemeldet werden.
  • Der Poolbereich ist geöffnet.
  • Die Saunen sind geöffnet, bitte beachten Sie, dass es zu Personenbeschränkungen kommen kann 

 

Folgende Anpassungen sind derzeit für unseren SPA-ROSA in Kitzbühel gültig:

  • Ruheräume, Pools, Saunen und Dampfbäder: Mindestabstand muss eingehalten werden.
  • Pools: Sind geöffnet, es kann zu einer Begrenzung der Personenanzahl kommen
  • Saunen: Sind geöffnet. Je nach Auslastung kann es zu einer Begrenzung der Personenanzahl kommen
  • Anwendung: Können Sie wie gewohnt buchen. Bei körpernahen Anwendungen bitten wir um das Tragen einer Maske
  • In Feuchträumen, Saunen und im Pool ist das Tragen der Maske nicht notwendig.
Bei der Abreise
  • Kontakte so gering wie möglich zu halten.
  • Mindestabstand und Markierungen auf dem Boden beachten
  • Alle Leistungen möglichst bargeldlos bei Check-Out bezahlen (EC- oder Kreditkarte)
  • Kein Valetparking oder Gepäckservice
  • Abreise bis 11.00 Uhr
  • Bitte beachten Sie: Die SPA-Nutzung nach Check-Out ist vorübergehend nicht möglich
  • Bitte nach dem Verlassen des Gebäudes bei luca abmelden, danke.
Maßnahmen für Tagesgäste

Bitte beachten Sie, dass wir im A-ROSA Sylt ab sofort auch wieder Tagesgäste begrüßen:

SPA Anwendungen

Gerne können Sie SPA-Anwendungen buchen. Zu beachten sind die geltenden Hygiene- und Schutzmaßnahmen, sowie das Vorzeigen eines negativen Corona-Test (nicht älter als 24h), eine Bescheinigung über die vollständige Impfung oder einen Genesennachweis. Alle Gäste müssen sich beim Betreten und Verlassen des SPA-ROSA in der LUCA-APP registrieren. 

SPA Clubmitglieder und Day-SPA Tagesgäste

Gerne können Sie den SPA- und Fitnessbereich wieder nutzen. Auch hier gelten die Hygiene- und Schutzmaßnahmen, sowie das Vorzeigen eines negativen Corona-Test (nicht älter als 24h), eine Bescheinigung über die vollständige Impfung oder einen Genesennachweis. Beim Betreten, sowie Verlassen des SPA- und Fitnessbereichs müssen sich die Mitglieder in der LUCA-APP registrieren. Bitte beachten Sie, dass wir gemäß der aktuell geltenden Landesverordnung, nur eine begrenzte Anzahl an Gästen begrüßen dürfen.

Alle weiteren Bereiche im A-ROSA Sylt bleiben weiterhin nur für unsere Übernachtungsgäste zugänglich.

Teststationen für das A-ROSA Kitzbühel

Folgende Testmöglichkeiten gibt es in Kitzbühel:

Bitte melden Sie sich gerne über Tirol testet an. Alle öffentlichen Tests sind für Gäste kostenfrei:

Zur Anmeldung

Screeningstation Schwarzsee 
Screeningstation am Parkplatz Schwarzsee
Täglich (auch an Feiertagen) 07:00–16:00 Uhr (verlängerte Öffnungszeiten) 
Anmeldung über Tirol testet
 

Apotheken
Anmeldung unter apotheken.oesterreich-testet.at

Ärzte im Bezirk
Informationen unter tirol.gv.at

Quelle: Kitzbühel Tourismus

Mit Abstand und Freiraum

Ihr Urlaub in Kitzbühel

Ihr Urlaub in Kitzbühel

Wir möchten darauf hinweisen, dass unser Haus in Kitzbühel nach den in Österreich gültigen lokalen Vorgaben agiert und sich daher die entsprechenden Maßnahmen von jenen für die deutschen A-ROSA Resorts zum Teil unterscheiden. Auch bei unserem Leistungsangebot gibt es Unterschiede. Bei detaillierten Fragen hierzu steht Ihnen unser Team in Kitzbühel gerne zur Verfügung.

Sie erreichen uns unter: +43 5356 65660-813

Stand: 5. Juli 2021, 15:00 Uhr

Ihre Einreise aus Deutschland nach Kitzbühel

Eine Quarantäne nach Einreise entfällt für Einreisende aus Staaten mit geringem Infektionsgeschehen (siehe europäischer Corona-Ampel)

Registrierungspflicht bei Einreise
Sie reisen aus einem Hochinzidenz- bzw. Virusvariantengebiet (siehe europäischer Corona-Ampel) nach Österreich ein? Dann ist eine vorherige Registrierung notwendig

Bitte beachten Sie, die 3-G-Regel: genesen, getestet oder geimpft (für Personen ab 12 Jahre)

Gut zu wissen:
Schauen Sie gerne auf der Website von Kitzbühel vorbei. Hier erhalten Sie alle für Sie persönlich relevanten Reisehinweise.

Durch die sehr dynamischen Entwicklungen kann es vor Ihrer Anreise zu angepassten Einreisebestimmungen kommen. Wir bitten Sie, sich kurz vor Ihrer Reise erneut über mögliche Auflagen zu informieren.

Gibt es eine Quarantänepflicht bei der Rückreise nach Deutschland?

Deutschland hat die Regelungen für die Heimreise aus Österreich gelockert! Mit der neuen Verordnung wurde die Quarantänepflicht für vollständig geimpfte, genesene oder getestete Personen ausgesetzt. Für die Rückreise nach Deutschland gilt somit, dass Sie einen Schnelltest vorweisen, der nicht älter als 48 Stunden ist, oder aber einen maximal 72 Stunden alten PCR-Test

Testmöglichkeiten in Kitzbühel

Folgende Testmöglichkeiten gibt es in Kitzbühel:

Bitte melden Sie sich gerne über Tirol testet an. Alle öffentlichen Tests sind für Gäste kostenfrei:

Zur Anmeldung

Screeningstation Schwarzsee 
Screeningstation am Parkplatz Schwarzsee
Täglich (auch an Feiertagen) 07:00–16:00 Uhr (verlängerte Öffnungszeiten) 
Anmeldung über Tirol testet
 

Apotheken
Anmeldung unter apotheken.oesterreich-testet.at

Ärzte im Bezirk
Informationen unter tirol.gv.at

Quelle: Kitzbühel Tourismus

Maskenpflicht aufgehoben

In Österreich und Schleswig-Holstein ist die Maskenpflicht für Gäste aufgehoben – wenn Sie getestet, geimpft oder genesen sind.

Mit Abstand erholen

Das Abstandsgebot ist derzeit aufgehoben.

Sicher ist sicher

Der Rezeptionsbereich ist mit einer Plexiglastrennscheibe versehen, um Sie und unsere Mitarbeiter zu schützen. Außerdem werden alle öffentlichen Bereiche sowie häufig benutzte Oberflächen noch intensiver gereinigt und desinfiziert.

Buffetrundgang

In unserem Restaurant bitten wir Sie, die angepasste Wegeführung zu beachten. Das Buffet darf nur im Uhrzeigersinn betreten werden.

Wellness und Sauna in Kitzbühel

Sie können unseren SPA-ROSA Kitzbühel ohne Einschränkungen nutzen.

Von Experten beraten: Der Medizinische Beirat

Damit Ihr Urlaub sicher und dennoch erholsam wird, haben wir ein Team aus Praktikern und Experten zusammengestellt und gemeinsam ein geschlossenes Hygiene- und Sicherheitskonzept für alle Resorts entwickelt. Der medizinische Beirat wird uns weiterhin unterstützen, beratend zur Seite stehen und Empfehlungen zum Schutz aller aussprechen. Unser Beirat besteht aus

Dr. Hartmut Wigger

Facharzt für Innere Medizin, Facharzt für Arbeitsmedizin, Betriebsarzt, Gründer und Mitinhaber Hanseatisches Zentrum für Arbeitsmedizin

Fr. Dr. med. Susanne Huggett

Langjährige Leitende Ärztin in der Krankenhaushygiene der Asklepios Kliniken. Bundesweit, langjähriges Mitglied in der „Kommission Hygiene“ der Deutschen Krankenhausgesellschaft

Prof. Dr. Friedrich Hagenmüller

Leiter des med. Beirates, mehrfach ausgezeichneter Gastroenterologe, Chefarzt Asklepios Westklinikum Hamburg

Endlich wieder A-ROSA

Wir alle sehnen uns nach der ersten Brise Meer, das erste Mal wieder in die Berge blicken, Richtung Strand laufen und tief durchatmen. Wir wollen all das wieder mit Ihnen erleben und noch viel mehr! Kommen Sie uns auf Sylt, in Travemünde oder Kitzbühel besuchen und spüren Sie, wie der Alltag in weite Ferne rückt. Ihr Urlaub kann kommen.

Kitzbühel
Kitzbühel
Sylt
Sylt
Travemünde
Travemünde
Die besten Angebote per Newsletter