Aktuelle Regelungen 

Die Landesregierung Schleswig-Holstein hat die 2G-Regelung ab 22. November 2021 beschlossen. Das bedeutet, dass wir Sie ab dem Tag ausschließlich mit einem Impfausweis oder Genesennachweis beherbergen dürfen. 

Stand: 20.11.2021, 20:00 Uhr

Abstand halten und A‑ROSA Erholung genießen 

Damit Sie sich von der Anreise bis zur Abreise bei uns rundum sicher und gut aufgehoben fühlen, haben wir unsere bereits hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards nochmal erhöht. Wir wissen, dass diese Maßnahmen teilweise einschränkend wirken können, doch seien Sie gewiss: Wir tun alles, damit Sie sich bei uns von früh bis spät entspannen können.

Für Ihre Sicherheit

Liebe Gäste, von Herzen danke, dass Sie die Regeln dieser ergänzenden Hausordnung und den vorgegebenen Anweisungen gemeinsam mit uns und zum Schutz aller befolgen. Alle Vorgaben werden durch entsprechende Hinweise in den jeweiligen Bereichen ergänzt, sodass Sie immer genau wissen, was zu tun ist.

Mit Abstand sicher!

Die Masken- und Abstandspflicht bleibt in Schleswig-Holstein aufgehoben. Wir empfehlen Ihnen, aus Rücksicht aufeinander, den Mindestabstand einzuhalten und in Situationen, wo dieser nicht eingehalten werden kann, dennoch einen Mund-und Nasenschutz zu tragen.

Aber bitte mit Maske

Die Maskenpflicht ist derzeit in den Hotels aufgehoben.

Da, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, empfehlen wir Ihnen, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Saubere Sache!

Auf regelmäßige Handhygiene sowie die Nies- und Hustenetikette und vermeiden Sie das Händeschütteln.

Geimpft, (getestet)* oder genesen

*In Österreich gilt eine 2G-Regelung. 

Die Landesregierung Schleswig-Holstein hat die 2G-Regelung ab 22. November 2021 beschlossen.

Mit luca reisen

Zur digitalen Kontaktnachverfolgung empfehlen wir Ihnen, in unseren Resorts und Urlaubsorten die luca App zu nutzen. 

Für Österreich gibt es die luca App bislang nicht.

Gesund bleiben

Sie fühlen sich nicht wohl und zeigen erste Krankheitsanzeichen? Bleiben Sie in diesem Fall lieber zu Hause und schützen damit Ihre Mitmenschen.

Warten oder wandern

Fahrstühle im Hotel müssen getrennt, maximal zwei Personen oder mit Angehörigen des eigenen Hausstandes genutzt werden.

Wir geben acht auf Sie und Sie auf uns!

Damit Sie bereits vor der Anreise wissen, welche Regelungen Sie in unseren Resorts erwarten, haben wir Ihnen die wichtigsten Fakten zusammengefasst.

Stand: 17. November 2021, 20:00 Uhr

2G-Regelung in Schleswig-Holstein 

Aufgrund der Verordnungen können wir Sie ausschließlich auf Basis des 2G-Modells beherbergen. Sie benötigen daher einen Impf- oder Genesenen-Nachweis (Tests jeglicher Art sind nicht mehr zulässig)

  • Der vollständige Impfschutz gilt ab 14 Tagen nach der zweiten Impfung. Ein Nachweis muss durch Impfpass, Ersatzbescheinigung des Impfzentrums oder einem ärztlichen Attest erbracht werden.
  • Als genesen gelten Sie, wenn Sie bereits an SARS-CoV-2 erkrankt sind. In diesem Fall muss  Ihre Infektion mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegen. Der Nachweis des Genesenenstatus muss durch ein positives PCR-Testergebnis mit Datumsangabe erbracht werden, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist.
  • luca App muss in den Urlaubsorten installiert und genutzt werden. Alternativ werden Sie manuell registriert. Vor dem Betreten des Hotels und der Restaurants checken Sie sich mit luca ein. Mit der Anreise stimmen Sie dem Verwenden Ihrer Daten zur (digitalen) Kontaktnachverfolgung zu.
Ausnahmen für die 2G-Regel

Minderjährige zwischen 7 und 17 Jahren

  • Nachweis einer regelmäßigen Testung im Rahmen eines schulischen Testkonzeptes (Notwendig ist ein von der Schule erstellter Nachweis, ein Schülerausweis ist nicht ausreichend)
     
  • Während des Aufenthaltes gilt: Neuer Testnachweis (PoC 24 Stunden oder PCR 48 Stunden) 
     

Kinder unter 7 Jahren:

  • Bis zur Einschulung gibt es für Kinder keine Nachweispflicht.
     

Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können:

  • Dies muss durch ein ärztliches Attest nachgewiesen werden
  • Ein Test und eine Folgetestung (PoC 24 Stunden oder PCR 48 Stunden) während des Aufenthaltes ist notwendig.
Maskenpflicht

Die Masken- und Abstandspflicht bleibt in Schleswig-Holstein aufgehoben. Wir empfehlen Ihnen, aus Rücksicht aufeinander, den Mindestabstand einzuhalten und in Situationen, wo dieser nicht eingehalten werden kann, dennoch einen Mund-und Nasenschutz zu tragen.
 

Im Hotel 
  • Vor dem Betreten die vorhandenen Desinfektionsspender im Eingangsbereich nutzen
  • Während des Aufenthaltes ausschließlich den Hauptein- und ausgang nutzen
  • Im gesamten Hotel die angepasste Wegeführung beachten
  • A-H-A-Regeln einhalten
  • Fahrstühle im Hotel müssen getrennt, maximal zwei Personen oder mit Angehörigen des eigenen Hausstandes genutzt werden. Wenn Sie nicht warten und lieber laufen wollen, ist die Treppe Ihre Option.
  • Aktuelle Informationen rund um den Aufenthalt, Öffnungszeiten und mehr erhalten Sie in unserer A-ROSA App
Beim Check-in
  • Bei Check-in Impfausweis oder Genesennachweis vorzeigen
  • Mit der Buchungsbestätigung stimmen Sie den hier aufgeführten und immer aktuellen Regelungen zu. Darüber hinaus bestätigen Sie uns, dass Sie und Mitreisende dieser Buchung die landesspezifischen Regelungen zur Beherbergung zur Kenntnis genommen haben und erfüllen. Sie bestätigen ferner, dass wir uns widrigenfalls oder bei Vorliegen grippeähnlichen Symptome bei Ihnen (wie z. B. Fieber, Husten, infektbedingte Atemnot), vorbehalten, die Beherbergung zu verweigern.
  • Die Zimmerkarten werden vorab desinfiziert, sodass Sie diese gemeinsam mit allen notwendigen Informationen bei Check-In gereinigt erhalten.
  • Anreisen und Check-in ab 15.00 Uhr
  • Bis auf Weiteres nicht möglich: Valetparking und Gepäckservice
Auf dem Zimmer
  • Reguläre Zimmerreinigung alle zwei Tage, kleine Zimmerauffrischung an dem anderen Tag
  • Vor und nach jedem Aufenthalt: Zimmer werden intensiv gereinigt, gelüftet, desinfiziert. Häufig benutze Gegenstände sowie Oberflächen werden separat desinfiziert. Daher kann es zu angepassten Check-in-Zeiten kommen
  • Durch geltende Hygienevorgaben kann es zu Beschränkungen der gewohnten Serviceleistungen kommen
  • Room-Service kann nicht angeboten werden, bitte nutzen Sie das „To-go-Angebot“ an der Bar
Im Restaurant und in der Bar
  • Unser Restaurant steht Ihnen jeweils zum Frühstück und Abendessen zur Verfügung.
  • Feste Tischzeiten für Frühstück und Abendessen werden bei Anreise abgestimmt
  • Hände vor Eintritt desinfizieren
  • Auf dem Gang und am Buffet empfehlen wir das Tragen einer medizinischen Maske. 
  • Zum Frühstück und Abendessen ist auf die geregelte Wegeführung entlang der Buffetstationen zu achten. Bitte versuchen Sie auch hier, Schlangen zu vermeiden.
  • Die Tische und Sitzplätze sind den aktuellen Vorgaben zum Mindestabstand angepasst
  • Vor dem Betreten des Restaurants und der Bar desinfizieren Sie sich an den entsprechenden Desinfektionsspendern die Hände.
  • Aus Gründen der Nachverfolgbarkeit, sowie zur Einhaltung des Mindestabstands, kann unser Restaurant nur mit vorheriger Reservierung besucht werden. Ihre Besuchszeit wird entsprechend der behördlichen Vorgaben über luca oder manuell dokumentiert.
  • Für einen möglichst kontaktarmen Aufenthalt haben wir die Bestellprozesse in Restaurant und Bar angepasst. Bitte achten Sie auf die entsprechenden Hinweise unserer Mitarbeiter.
Bei der Abreise
  • Kontakte so gering wie möglich zu halten.
  • Mindestabstand und Markierungen auf dem Boden beachten
  • Alle Leistungen möglichst bargeldlos bei Check-Out bezahlen (EC- oder Kreditkarte)
  • Kein Valetparking oder Gepäckservice
  • Abreise bis 11.00 Uhr
  • Bitte beachten Sie: Die SPA-Nutzung nach Check-Out ist vorübergehend nicht möglich
  • Bitte nach dem Verlassen des Gebäudes bei luca abmelden, danke.

Von Experten beraten: Der Medizinische Beirat

Damit Ihr Urlaub sicher und dennoch erholsam wird, haben wir ein Team aus Praktikern und Experten zusammengestellt und gemeinsam ein geschlossenes Hygiene- und Sicherheitskonzept für alle Resorts entwickelt. Der medizinische Beirat wird uns weiterhin unterstützen, beratend zur Seite stehen und Empfehlungen zum Schutz aller aussprechen. Unser Beirat besteht aus

Dr. Hartmut Wigger

Facharzt für Innere Medizin, Facharzt für Arbeitsmedizin, Betriebsarzt, Gründer und Mitinhaber Hanseatisches Zentrum für Arbeitsmedizin

Fr. Dr. med. Susanne Huggett

Langjährige Leitende Ärztin in der Krankenhaushygiene der Asklepios Kliniken. Bundesweit, langjähriges Mitglied in der „Kommission Hygiene“ der Deutschen Krankenhausgesellschaft

Prof. Dr. Friedrich Hagenmüller

Leiter des med. Beirates, mehrfach ausgezeichneter Gastroenterologe, Chefarzt Asklepios Westklinikum Hamburg

Endlich wieder A-ROSA

Wir alle sehnen uns nach der ersten Brise Meer, das erste Mal wieder in die Berge blicken, Richtung Strand laufen und tief durchatmen. Wir wollen all das wieder mit Ihnen erleben und noch viel mehr! Kommen Sie uns auf Sylt, in Travemünde oder Kitzbühel besuchen und spüren Sie, wie der Alltag in weite Ferne rückt. Ihr Urlaub kann kommen.

Kitzbühel
Kitzbühel
Sylt
Sylt
Travemünde
Travemünde
Die besten Angebote per Newsletter