Listlandstraße 11

25992 List/Sylt

Tel: +49 4651 96750-0

Fax: +49 4651 96750-799

sylt@a-rosa.de

 Sylt mit dem Fahrrad erkunden

Entlang der atemberaubenden Dünen- und Heidelandschaften und mit Blick aufs Meer radeln? Das ist auf Sylt – einem wahren Paradies für Fahrradbegeisterte – kein Problem. Zugegeben, eine Fahrradtour auf Sylt kann ein sportliches Unterfangen werden. Insbesondere bei starkem Gegenwind. Doch bei insgesamt 200 km Fahrradwegen ist gewiss für jede Anspruchsgruppe die passende Route dabei. Und eins ist gewiss: der Ausblick ist es allemal wert.

Fahrradverleih auf Sylt im A-ROSA

Damit Sie sich direkt vom Resort aus auf den Sattel schwingen können, um die malerische Insel zu erkunden, bieten wir im A-ROSA Sylt einen Fahrradverleih an.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

  • Öffnungszeiten
    Täglich von 09:00 – 17:00 Uhr
  • Reservierung empfohlen
    Es steht eine begrenzte Anzahl an Rädern zur Verfügung
  • City Bikes
    15 € pro Tag für Erwachsene / 10 € pro Tag für Kinder
  • Mountain Bikes
    15 € pro Tag für Erwachsene / 10 € pro Tag für Kinder
  • E-Bikes (City Bike & Mountain Bike)
    Jeweils 30 € pro Tag für Erwachsene / 25 € pro Tag für Kinder
  • Kinderanhänger
    10 € pro Tag 

Schöne Fahrradtouren

Der Fahrradverleih im A-ROSA Sylt bietet durch die  malerische Lage des Resorts in den Dünen von List einen wunderbaren Ausgangspunkt für eine Vielzahl an Radtouren. Sie möchten Sylt mit allen Sinnen genießen? Dann empfehlen wir Ihnen diese beiden schönen und naturnahen Fahrradtouren.

Route 1: Rundtour vom A-ROSA Sylt zum Ellenbogen
  • Schwierigkeitsgrad = leicht
  • Dauer = 1.5 Stunden (Hin- und Rückweg)
  • Strecke der Rundtour = 20 km

Eine Rundtour vom A-ROSA Sylt zum Lister Ellenbogen und zurück bietet Natur pur. Was den Reiz des Ellenbogens ausmacht? Der für viele wohl schönste Inselabschnitt gilt als Vogel- und Naturschutzgebiet. Und das merkt man auch. Freuen Sie sich auf eine Fahrradtour entlang der scheinbar endlosen, unberührten Natur – mit nur wenigen Häusern links und rechts. 

Highlights am Lister Ellenbogen?

Mit gleich zwei Leichttürmen erwartet Sie auf dieser Route ein eindrucksvolles Inselerlebnis. Doch nicht nur das: mit etwas Glück können Sie auf der Strecke – neben Vögeln und Schafen – sogar Seehunde und Robben entdecken. Aufmerksame Augen werden an der am Leuchtturm-West gelegenen Dünenkante eine besondere Holztafel erblicken. Diese kennzeichnet den nördlichsten Punkt Deutschlands.

 Den perfekten Abschluss der Fahrradtour, bevor Sie die Rückfahrt antreten, bildet ein Spaziergang am Strandabschnitt hinter dem Parkplatz vom Leuchtturm List-Ost.

Route 2: Von List nach Westerland 

  • Schwierigkeitsgrad = mittel
  • Dauer = 1 Stunde (Hinweg)
  • Strecke = 17 km

Die Route von List nach Westerland ist ein echter Klassiker unter den Sylter Fahrradtouren. Und das zu Recht. Freuen Sie sich auf unvergessliche Eindrücke der Dünen- und Heidelandschaften entlang hübscher Reetdachhäuser, der stillgelegten Inselbahntrasse und atemberaubender Abschnitte mit beidseitigem Meerblick: auf der eine Seite das Wattenmeer, auf der anderen die Westküste der Nordsee. Bei schönem Wetter lohnt sich ein Zwischenstopp bei der Uwe-Düne, dem höchsten Punkt der Insel. Nach 110 Stufen genießen Sie auf der Aussichtsplattform einen Panoramablick über die Sylter Dünenlandschaft.

Wie Sie zurück zum Fahrradverleih im A-ROSA Sylt kommen, entscheiden Sie: Geht es wieder aufs Fahrrad oder wird es der mit Fahrradträgern ausgestattete Inselbus?

Kitzbühel
Kitzbühel
Sylt
Sylt
Travemünde
Travemünde
Die besten Angebote per Newsletter